Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
AMD - WKN 863186
#1
Totgesagte Leben länger

Unter dieser Überschrift könnte man das geschehen rund um AMD in den letzten Monaten zusammenfassen.
Seit 2006 befindet sich AMD in einem andauernden Abwärtstrend.
Seit der legendären Athlon CPU war nicht mehr viel Los im Hause AMD.

Im Bereich der CPU´s und Grafikprozessoren hinkt man dem Konkurrenten Intel und NVIDIA immer hinterher.

Das einzige was AMD dagegen halten kann sind günstigere Preise als bei der Konkurrenz.
Für mich privat war eine Grafikkarte von AMD zwar interessant, da man 20-30% weniger gezahlt hat und das bei nur 5-15% weniger Leistung als bei NVIDIA.
Erkauft hat sich AMD das ganze aber immer mit einem um vielfach höheren Stromverbrauch.

Entwicklung mit der Brechstange erzähle ich immer im Bekanntenkreis.



Der Totgesagte lebt nun wieder

In 2016 konnte man sich mit der Belieferung von CPU´s für Konsolenhersteller über Wasser halten.

Seit Januar 2016 schürt AMD die Gerüchteküche mit einer neuen CPU Architektur (ZEN).


Seitdem geht es steil bergauf.

Am 28. Februar 2017 ist es nun soweit, die ersten Ryzen-CPU´s mit der neuen Architektur erscheinen.

Noch gilt ein NDA für die Berichterstattung über Leistung und Preise.
Dennoch sickerten bereits einige Informationen und angebliche Benchmarks durch.
Diese sind natürlich mit Vorsicht zu genießen.

Wenn man den ersten Test´s glauben schenken darf, wird dies das ganz große Ding für AMD.


   

Schaft AMD es zurück zum alten Alzeithoch?
Was meint Ihr?
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste